Tussi Trödel

Tussi Trödel Countdown

Day(s)
Hour(s)
Minute(s)
Second(s)
navigate_before
navigate_next

Tussi Trödel

  • Schnäppchenshopping
  • kostenloses Tages-Make-Up
  • die pinke Photobox (www.photobox-kempten.de)
  • Partymusik
  • alles was der Feinkosthügel benötigt, von Prosecco bis hin zu pinken Köstlichkeiten
  • Bier-Warteraum für eure Männer

 

Der nächste Tussi-Trödel Mädleflohmarkt findet statt am:

26.04.2020

Anmeldung

Du kannst dich am Sonntag, den 1.3.20 um 11 Uhr unter +49 xxxxx für deinen Stand anmelden! Schnell sein lohnt sich, meist sind die Stände nach ca. 45 Minuten ausverkauft! Tut uns leid, wenn wir dann das Telefon abschalten! Kosten: 12€ pro Meter im Saal! Auf der Galerie 11€ pro Meter! Die Tiefe deines Standes beträgt 1,50 Meter – bitte berechne dies bei deiner Tisch- oder Ständerwahl ein und messe auch vorher ab, ob diese in die Länge deines Standes passen. (Biertische sind meist 2,20m lang, Tapeziertische oft 3m) VIEL GLÜCK – ich freue mich auf euch!!

Zur Geschichte:

Mein Steckenpferd in der Coverband Zeit waren meine Bühnenoutfits (die wechselte ich bis zu 16x am Abend und entwarf sie teilweise selber – meine Oma (die damals schon Ende 80 war, sich aber nie über meine knappen Kreationen wunderte) war fleißig beschäftigt sie mir nach meinen Wünschen zu nähen. Kleidung ist eines meiner weiteren heiß geliebten Hobbys was mich selbst an den Punkt brachte, einen eigenen „Tussi Trödel“ zu veranstalten. Ich finde es klasse, wenn getragene und gut erhaltene Sachen wieder in den Kreislauf gelangen und anderen eine Freude bereiten. Außerdem liegt Secondhand voll im Trend – niemand muss mehr ein wahnsinnig teures Outfit tragen um toll auszusehen! Inzwischen sind bestimmt 60 % meiner Kleider secondhand – was für eine geniale Möglichkeit nicht immer dieselben Sachen zu tragen! Und so veranstalte ich 1-2x im Jahr als meinem sozialen Beitrag für die Welt, fast neben meiner Haustüre ehrenamtlich meinen eigenen riesigen Mädels Flohmarkt auf 3 Etagen im Kultiviert Wildpoldsried mit über 50 Ständen! Garniert wird er mit vielen liebevollen (natürlich pinken) Details! (Ich bin süchtig nach dieser Farbe! Sie macht so fröhlich!) Hier konnte ich schon für die Theatergruppe des SSV Wildpoldsried oder das Frauenhaus in Kempten Spenden sammeln. Jedes Mal biete ich die Möglichkeit, dass Bekleidung die nicht verkauft wurde dagelassen werden kann – diese holt dann der ASB und gibt sie an bedürftige Menschen weiter.